Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer 2022 (m/w/d)

Maschinen- und Anlagenführer sind der Dreh- und Angelpunkt im Fertigungsprozess. In diesem Beruf richtest du Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nimmst sie in Betrieb und bedienst sie in der Regel auch eigenständig. Und sobald eine Innovation auf den Markt gekommen ist, bist du auch dafür zuständig, die Maschinen umzurüsten und sie selbstverständlich instand zu halten.

 

Während Deiner Ausbildung lernst Du beispielsweise:

  • Fertigungsmaschinen und –anlagen einrichten, sie in Betrieb nehmen und bedienen
  • Vorbereitung von Betriebsabläufen
  • Steuern und Überwachung der Produktionsprozesse

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

 

Ausbildungsvoraussetzung:

  • Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife, gute Deutschkenntnisse
  • Interesse an technischen Gegebenheiten und ein sehr gutes Zahlenverständnis
  • Ausdauernde, belastbare und zuverlässige Arbeitsweise

 

Deine Benefits:

  • Eine gute Betreuung und Prüfungsvorbereitung durch qualifizierte und engagierte Ausbilder
  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben schon während der Ausbildung
  • Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung
  • Eine hohe Übernahmechance verbunden mit guten Zukunftsaussichten
  • Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten auch standortübergreifend innerhalb der Unternehmensgruppe

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich bei uns! Für erste Fragen erreichst du Frau Annett Dornhöfer telefonisch unter +49 2753 5945-62.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen an annett.dornhoefer@rolfkuhngmbh.com.

Rolf Kuhn GmbH – Personalabteilung – Jägersgrund 10 – 57339 Erndtebrück